Gewerbewelt am 1. und 2. April 2017 (10:00 – 18:00 Uhr)

Der Handwerker- und Gewerbeverein Oberthal e.V. lädt Sie ganz herzlich ein zu seiner 7. Gewerbewelt am 1. + 2. April 2017 und stellt seine Betriebe mit ihrer großen Branchenvielfalt vor.

Bereits im Jahre 1933 fand die erste „Große Handwerkerausstellung“ des Vereines statt, die saarlandweit erst die zweite Ausstellung dieser Art und Größenordnung darstellte. 1953 fand dann die im Saale Ernst Rauber durchgeführte zweite Schau unter dem Motto „Handwerksarbeit – Wertarbeit“ statt. Weitere „Große Leistungsschauen“ folgten 1988, 1992 und 1998, die ebenfalls Ereignisse von großer Resonanz bei Besuchern und Presse waren.

In neuem Gewand und mit neuem Konzept stellen sich seit 2003 die Mitgliedsbetriebe in der auch nun unter neuem Motto bekannten “Oberthaler Gewerbewelt“ vor. Für die Betriebe vor Ort ist dies ein idealer Weg, Waren und Dienstleistungen wirkungsvoll zu präsentieren. Hinweisend auf die „Gewerbewelt“ baute man mit viel handwerklichem Geschick eine Weltkugel mit den Wappen der verschiedensten Branchen und Gewerke am Ortseingang von Oberthal aus Richtung Bliesen kommend auf.

Ein erfolgreicher Verein braucht als Fundament ein aktives Innenleben. Ein Blick in die Chronik beweist, dass der HGV in den nunmehr 85 Jahren seines Bestehens dazu die geeignete Basis hat. Die Interessen aller Betriebe innerhalb der Gemeinde werden durch das breite Branchenspektrum abgebildet und auf diese Weise bündelt der Verein seine Interessen, um auch auf kommunaler Ebene sachkundig mitdiskutieren und auf diesbezügliche Entscheidungen Einfluss nehmen zu können. Zahlreiche Beispiele dokumentieren die optimale Umsetzung und die gut funktionierende Zusammenarbeit mit der Gemeinde, so wie bei der Planung und Verwirklichung des „Gewerbegebietes“, des “Brühlzentrums“ und der „Ortskernentwicklung“. Bei all diesen Projekten war der Verein dank des freundschaftlichen Verhältnisses mit der Gemeinde-verwaltung stets aktiv eingebunden, auch sehr zum Nutzen unserer Verbraucher. Nicht nur mit den direkt umliegenden Betrieben bietet das Brühlzentrum im Ortskern ein optimales Einkaufs- und Versorgungsangebot in Oberthal. Nein, auch die Firmen in der gesamten Ortslage profitieren von der guten Infrastruktur. So dient dem wichtigen Ziel, Kaufkraft zu binden, auch der „Oberthaler Geschenk-Gutschein“, den man in fast 100 gemeinde-ansässigen Betriebe gegen Waren und Dienstleistungen einlösen kann.

Auch außerhalb des kommunalen Engagements gilt der HGV als belebendes Element im Gemeindeleben. Viele Jahre war er Veranstalter des Weihnachtsmarktes, wobei aus der von den Mitgliedern getragenen Tombola während rund 15 Jahren Einrichtungen in unserer Wohngemeinde wie Kindergärten, Schulen, Spiellandschaften udgl. bis dato mit der stolzen Summe von insgesamt 17.000 € unterstützt werden konnten. Diese finanzielle Unterstützung an Vereine wird in unterschiedlichster Art und Weise auch aktuell fortgesetzt. Mit der „Ledschd Schicht“, die seit 2009 stattfindet, hat der Verein eine „Ersatzveranstaltung“ für den Weihnachtsmarkt initiiert, die in der Umgebung ihresgleichen sucht: Im beheizten Festzelt wird jedes Jahr am 29. Dezember der Jahresausklang in gemütlicher Runde gefeiert und gleichzeitig den Kunden und Freunden des Vereines ein herzliches „Dankeschön“ für die Treue ausgesprochen. Essen und Getränke werden (fast) zum Selbstkostenpreis angeboten und sofern doch mal ein kleiner Gewinn entsteht, unterstützt der HGV damit die Jugendarbeit vor Ort.

Ein Event ganz besonderer Art hat seit 2002 einen festen Platz im überregionalen Jahreskalender eingenommen: Jeweils am ersten Maiwochenende findet in Oberthal ein „internationaler Töpfermarkt“ statt. Rund 70 Meisterbetriebe aus dem Bundesgebiet und den angrenzenden Ländern bieten hochwertige Keramik- und Töpferware an. Tausende von Besuchern zeigen sich jedes Jahr begeistert vom riesigen Angebot. Mitveranstalter ist auch hier die Gemeinde.

So rückt der HGV mit seinen derzeit fast 140 Mitgliedsbetrieben immer wieder durch viele Aktivitäten ins Rampenlicht. Und das wird auch am ersten April-Wochenende am 1./2. April in und um die Bliestalhalle herum so sein, wenn der Verein seine „Gewerbewelt 2017“ präsentiert. Der Slogan „Oberthal erleben“ bleibt also ein heißer Tipp. Lassen Sie sich überraschen! Wir freuen uns auf alle Besucher und heißen sie nochmals herzlich willkommen!