Losverkauf anlässlich des Töpferwettbewerbes

16. Internationaler Töpfermarkt am

Samstag, 06.05.2017 von 10:00 – 18:00 Uhr

Sonntag, 07.05.2017 von 11:00 – 18:00 Uhr
Losverkauf anlässlich des Töpferwettbewerbes mit dem Thema „Aller guten Dinge sind Drei“

Im Rahmen des diesjährigen Töpfermarktes findet zum dritten Mal in Folge der Töpferwettbewerb teil, zu dem sich 27 Aussteller gemeldet haben. Die Töpfer stellen Ihre Werkstücke, mit denen sie am Wettbewerb zum Thema „Aller guten Dinge sind drei“ teilnehmen, an ihren Verkaufsständen aus. Auch auf großen Schautafeln werden die Wettbewerbsbeiträge gezeigt. Eine Jury zeichnet die ersten drei Plätze mit hohen Geldpreisen aus. Das Publikum, das Lose gekauft hat, kann diese drei prämierten Stücke gewinnen und außerdem Gutscheine des HGV Oberthal im Gesamtwert von 1000.- €, die wie Bargeld in über 100 teilnehmenden Betrieben eingelöst werden können.

Der Handwerker- und Gewerbeverein Oberthal freut sich besonders, dass sich die Jugendfeuerwehr der Gemeinde Oberthal dazu bereit erklärt hat, den Losverkauf anlässlich des Töpferwettbewerbes zu übernehmen.

Der Verkauf wird samstags von 10 bis 13 Uhr vor dem Edeka-Markt Schneider in Oberthal stattfinden, jeweils am 8. April, am 15. April, am 22. April und am 29. April. Darüber hinaus werden die Lose angeboten am Töpfermarkt selbst im Infozelt der Gemeinde und auch durch Fußgruppen, die während der beiden Veranstaltungstage unterwegs sein werden.

Der Gewinn, den sich die Jugendfeuerwehr durch ihren Einsatz erwirtschaftet, wird für ihre jugendpflegerischen Zwecke, wie z.B. Fahrten und Zeltlager verwendet werden.

Der HGV wünscht der Jugendfeuerwehr viel Erfolg und den Teilnehmern am Wettbewerb sowie allen Loskäufern viel Glück!